SG Damen vor letztem Heimspiel in 2017

Nussis mit Rückraumverstärkung gegen den TV Brühl

Kurz vor dem Jahreswechsel steht die Mannschaft von Trainerin Nadine Wiume noch vor einer schweren Aufgabe. Brühl ist zu Gast in der Olympiahalle. Der TV, mit neuem Trainer und vielen Jugendspielerinnen aus der A-Jugend aufgestellt, spielt ein sehr schnelles Vorzugsspiel und entzog somit auch dem absoluten Aufstiegsfavoriten TSG Wiesloch zwei Punkte.


„Die Brühlerinnen sind nicht zu unterschätzen, sie haben Wiesloch geschlagen. In diesem Spiel dürfen wir uns nicht wieder so eine Schwächephase wie gegen Neureut erlauben, dass wird knallhart bestraft“, meint Wiume. Brühl momentan auf dem Tabellenplatz 10, was aber meist an den  knapp verlorenen  Spielen liegt. Im letzten Spiel musste die Mannschaft von Franz-Josef Höly gegen die HG Saase ran und gab sich nach einer umkämpften Partie mit 31:35 geschlagen.


Für die SG wird Julia Werle in den Kader rücken, sie spielte ausgerechnet bis vor kurzem noch beim TV Brühl und wird am Samstag ihr erstes Spiel im blau-weißen Trikot machen.  


Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Nussis zum Ende dieses Jahres sehr freuen.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.