SG Damen ungeschlagen unterm Weihnachtsbaum

Nussis gewinnen auch im letzten Spiel im Jahr 2017 gegen  TV Brühl (35:27)

Mit dem Kopf schon bei der anschließenden Weihnachtsfeier ging die Mannschaft von Trainerin Nadine Wiume sehr träge in die Partie am Samstag. Brühl hingegen hellwach zeigte den Nussis in der ersten Halbzeit wo es lang ging. So stand es nach 10 gespielten Minuten 5:8 für die Gäste.
Die SG mit Schwierigkeiten im Abschluss zeigte sich auch in der Abwehr  meistens zu spät dran. Die flinken Gäste nutzen die Schwächephase der Nussis gekonnt aus und erhöhten den Vorsprung auf fünf Tore. (5:10) Kurz vor der Halbzeit wachte man dann allmählich auf und fing an eine aggressive Abwehr zu decken, was direkt zu zwei Gegenstößen führte. In die Halbzeit ging man dann mit zwei Toren Rückstand. (14:16) In der Kabine fand Trainerin Nadine Wiume die richtigen Worte und heizte ihre Mannschaft für die bevorstehenden 30 Minuten ein. Kurz nach dem Anpfiff der zweiten Hälfte lief es dann endlich für die Nussis. Zwei schnelle Tore brachten  den Ausgleich, die SG von nun an schneller auf den Füßen, auch die Abwehr stand nun besser. (16:17)  Die Torhüterinnen Vanessa Dörr und Jaqueline Schnurpfeil waren kaum mehr zu bezwingen.  Brühl zeigte sich weiterhin kämpferisch und hielt bis zur 45 Minute  mit. Doch die SG  hielt das Tempo weiter hoch, womit die Brühler zum Schluss zu kämpfen hatten. (24:21) In den letzten Minuten ließen die Nussis nichts mehr zu und holten verdient die nächsten zwei Punkte.


Tor: Vanessa Dörr, Jaqueline Schnurpfeil
Torschützinnen:  Großmann (1), Racky (4), Beckenbach (9/5), Werle (1), Edler-Mende (1), Joerg (2), Arnold (7), Gerhardt (5), Knoof (3), Lemke (2), Ritz, Fessler,

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.