weibliche D-Jugend


hinten v.l.n.r.: Trainerin Alex Gutemann, Sevilay Yavuzer, Leonie Häber, Michelle Seiler, Lilly Würzburger,
Aine Hohmann, Trainer David Bonelli, Trainer Mark Hohmann
vorne v.l.n.r.: Charlotte Reidel, Janina Schindler, Lilly Cubelic, Melinda Mayer, Clara Volz, Tabea Engel, Laila Simmons
es fehlen: Carolin Schmidt, Sophia Zizmann, Latifa Sanfo-Weisskirchen, Maike Stürzl,

Co-Trainer und Mannschaftspate Sebastian Körner

 

Die weibliche D-Jugend konnte die letzte Kreisligasaison auf einem hervorragenden zweiten Platz beenden. Für die kommende Spielzeit, also die Saison 2017/2018 wurde somit an der Kreisligaqualifikation teilgenommen - mit der neuformierten Mannschaft für die neue Runde. Mit sehr viel Motivation und Einsatz gingen die Mädels zu Werke, wurden aber trotzdem in einigen Spielen nicht belohnt. Deswegen treten wir in der Saison 2017/2018 in der Kreisliga II an. Personell hat sich ebenfalls einiges verändert: Acht Abgängen in die C-Jugend stehen 10 Zugänge aus der E-Jugend gegenüber. Zudem stießen zwei Neuzugänge zum Team. Somit gehen wir mit insgesamt 16 Spielerinnen aus den Jahrgängen 2005 und 2006 in die nächste Runde. In der Vorbereitung stehen ein Turnier in Linkenheim-Hochstetten-Liedolsheim und ein, zwei Freundschaftsspiel(e) auf dem Plan. Mittelfristiges Ziel ist es, weiterhin die Grundausbildung der Jugendlichen sowie deren Spaß am Handball zu fördern. Das neue Trainerteam, bestehend aus Alexander Gutemann und Mark Hohmann, freut sich schon jetzt auf diese Aufgabe und eine erfolgreiche Saison mit den Mädels.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.