14.10.2018

SG Nußloch - TV Eschelbronn 32:20 (18:10)

 

Weibliche C-Jugend erneut erfolgreich

Zum Auftakt des Spieltages, am Oktoberfest in der Olympia Halle, hatte die weibliche C-Jugend die Mannschaft des TV Eschelbronn  zu Gast.

Die Mädels knüpften an ihre Leistung vom Spiel zuvor an und setzten sich nach knapp 8min mit 6:0 Toren ab.

 

Geschickt nutze man nun diesen Vorsprung um trainierte Spielzüge auszuprobieren und auch Fehlversuche konnte die Motivation der Mädels nicht mindern.

 

Spielzug um Spielzug fand der Ball sein Ziel und die Halbzeit endete mit dem Spielstand 18:10.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit taten sich unsere Mädels schwer, doch der Knoten löste sich zum Glück und auch das 4. Spiel entschieden die Nußloch'er Mädels für sich.

 

Stolz beglückwünschte das Trainergespann Stegmüller/ Hohmann ihre Mannschaft zum Sieg mit 32:20 Toren.

 

Am Samstag den 20.10.2018 steht ein Auswärtsspiel beim starken Gegner Weinheim/Oberflockenbach an und die Mädels hoffen an ihre bisherige Leistung auch dort anknüpfen zu können.

 

Für Nußloch spielten:

Melinda Meyer (TW), Juliana Zuber (1), Maike Stürzl, Leonie Huber, Anna Pazhyvilka (2), Emilia Back (2), Lena Minges, Mariella Fromm (5), Michelle Seiler (1), Lilly Würzburger (1), Mia Haug (5), Anika Kretz (1), Janina Schindler, Aine Hohmann (14)


09.10.2018

JSG Dielheim/Baiertal - SG Nußloch  13:22 (5:14)

Dritter Sieg der weiblichen C-Jugend

 

Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel am Wochenende zuvor machten sich die Mädels am Samstagnachmittag auf nach Dielheim/Baiertal. Allen war bewusst, dass die Dielheimerinnen es ihnen nicht leicht machen würden.

 

Die ersten 10min verlief das Spiel recht ausgeglichen, doch dann zeigten die Nußlocherinnen ihr Können. Geschickt ließen sie den Ball immer wieder durch die Abwehr der Gegnerinnen laufen und setzten sich schon zur Halbzeit mit 5:14 Toren ab.

 

Auch in der zweiten Halbzeit führten die Mädels ihr souveränes Spiel fort und ließen sich auch von der nun etwas robusteren Vorgehensweise der Gegenspielerinnen nicht beirren.

 

Sie verabschiedeten sich aus Dielheim mit einem Endstand von 13:22.

 

Das nächste Spiel wird am 13.10.2018 um 11:30 Uhr vor heimischer Kulisse gegen die Mannschaft aus Eschelbronn angepfiffen. Die Mädels würden sich über reichlich Unterstützung in der Halle freuen.

 

Es spielten:

Melinda Mayer (TW), Juliana Zuber, Leonie Huber, Anna Pazhyvilka, Charlotte Reidel, Laila Simmons (10), Michelle Seiler, Lilly Würzburger (2), Mia Haug (1), Anika Kretz, Janina Schindler, Aine Hohmann (9)


05.10.2018

weibliche C-Jugend - Bezirksliga 2

TSV Steinsfurt - SG Nußloch  13:31 (10:15)

Am Sonntagnachmittag machten sich die Mädels hochmotiviert zum anstehenden Spiel nach Sinsheim/ Steinsfurt auf. Sie hatten sich das Ziel gesetzt, auch das Rückspiel für sich zu entscheiden. Von Anfang an waren die Mädels viel präsenter als zwei Wochen zuvor und zeigten ihren Gegnerinnen mit vollem Körpereinsatz das sie auch dieses Spiel für sich entscheiden möchten und gingen bereits nach den ersten 25 Minuten mit 5 Toren in Führung.

Auch in der 2. Halbzeit Stand die Abwehr sehr gut und angesagte Angriffe der Gegnerinnen wurden gekonnt unterbrochen. Torfrau Melinda zeigte tolle Paraden und nur 3 weitere Bälle der Steinsfurterinnen fanden nach dem Anpfiff den Weg ins Netz. Mit gelungenen Angriffen und Spielzügen gewannen die Nußloch'er Mädchen das Spiel mit einem Endstand von 13:31 Toren überlegen. 

 

Das nächste Spiel werden sie am 06.10.2918 in Dielheim/Baiertal bestreiten.

 

Für Nußloch spielten:

Melinda (TW), Juliana, Victoria, Leonie (2), Charlotte, Laila (9), Michelle (5), Lilly (3), Mia (3), Anika (1), Janina, Aine (8) 


18.09.2018

weibliche C-Jugend - Bezirksliga 2

SG Nußloch - TSV Steinsfurt  29:18 (15:10)

Auftaktsieg gegen den TSV Steinsfurt

(MH) Zum Auftakt der Saison 2018/2019 hatten wir den TSV Steinsfurt zu Gast in Nußloch. In den ersten Minuten war die Nervosität der Mannschaft deutlich zu spüren. Nach und nach wurden die Mädels ruhiger und machten ein gutes Spiel. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen und beim Spielstand von 15:10 verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit kamen unsere Mädels immer besser ins Spiel und konnten die Partie am Ende souverän mit 29:18 Toren für sich entscheiden. Die Trainer Miguel Stegmüller und Mark Hohmann werden im Training weiter an Spielzügen und Taktik mit den Mädels arbeiten und freuen sich auf das nächste Spiel in Steinsfurt am 30.09.2018.

 

Für Nußloch spielten:

Melinda (TW), Laila (10), Leonie, Anna (1), Charlotte, Lena, Alina (1), Michelle (3), Janina (TW), Mia (2), Anika (1), Aine (11)


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.