weibliche B-Jugend


hinten v.l.n.r.:Trainerin Sina Kann, Michelle Moser, Nadine Felps, Cara Kistner, Lena Wolf, Hanna Feuerstein, Maxime Schaul, Lara Lurz, Jana Herb, Trainerin Benita Arnold, Trainerin Tina Sohns
vorne v.l.n.r.: Mariella Menrath, Jessica Linder, Laura Werner, Celina Rösch, Katahrina Hagedorn,

Sophia Fichtner, Antonia Hortien                Es fehlen: Hanna Burger, Amina Soufi

 

Da die weibliche B-Jugend während der letzten Runde nur aus dem jüngeren Jahrgang und C-Jugend Spielerinnen bestand, hat sich das Gesicht der Mannschaft kaum verändert. Mit 10 Spielerinnen ist der Kader der Mannschaft zwar immer noch relativ klein, doch der ältere Jahrgang der C-Jugend trainiert und spielt fleißig bei den Älteren mit. Die Qualifikation zur Badenliga konnte leider nicht erreicht werden und auch die Bezirksligaqualifikation verlief mit 4 Niederlagen und 2 Siegen wenig erfreulich, wodurch wir nächste Runde in der Bezirksliga 2 starten. Positiv muss jedoch hervorgehoben werden, dass alle 4 Spiele knapp, z.T. nur mit einem Tor, verloren wurden. 

Ziel der nächsten Runde ist ein Tabellenplatz im vorderen Drittel, dieser soll vor allem mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreicht werden.