Weibliche B-Jugend

Badenliga


hinten v.l.n.r.: Trainer Christian Weirich, Giuliana Keipl, Angelina Keipl, Luisa Krämer, Amelie Kronauer, Lena Baumeister, Katharina Hagedorn, Trainerin Tina Stegmaier und Trainerin Sina Kann. 

vorne v.l.n.r.: Athletik-Trainer Kamil Helisch, Nina Stögbauer, Luisa Belt, Lilly Schröder, Julia Zizmann, Lena Walter, Laura Werner, Mariella Menrath, Julie Grunert und Trainer Maurice Föhner. 

Es fehlen: Maxime Schaul, Selina Warth, Jana Herb.

 

Es blieb nicht viel Zeit nach der abgelaufenen Saison die weibliche B-Jugend für die Badenliga-Qualifikation vorzubereiten. Ziel war es, die Badenliga zu erreichen. So fuhren wir mit einem großen Kader und einer gesunden Mischung aus alten und neuen B-Jugendspielerinnen nach Großsachsen. Durch zwei deutliche Siege, dank einer überragenden Abwehrarbeit, schafften wir vorzeitig den Einzug in die Badenliga und konnten das dritten Spiel entspannt angehen. Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln, zusammenraufen und sich für die kommende Aufgabe wappnen, um das Best mögliche Ergebnis herauszuholen und uns in der Badenliga etablieren. Die starke Abwehrleistung aus der Qualifikation muss noch forciert werden und das Zusammenspiel zwischen dem älteren und jüngeren Jahrgang soll vor allem im Angriff noch verbessert werden. Erfreulich ist es, dass bereits einige Mädels ins Damentraining integriert werden und sich auch hier individuell weiterentwickeln können. Die Trainer freuen sich auf die nächste Rune und die neuen Herausforderungen. Leider steht uns Trainerin Sina Kann aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, aber wir hoffen einen würdigen Nachfolger zu finden, der mit Co- Trainer Christian „Charly“ Weirich die Mannschaft weiterbildet. 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.