Minis Mädchen


v.l.nr.: Trainerin Nicole Fichtner-Hiltawsky, Leni Keller, Emma Kretz, Chantal Rösch,
Paola Oest, Amelie Engelsberger, Sophia Schindler, Trainerin Tina Belt
Es fehlen: Maya Weirich, Olivia Knüsel, Liana-Marie Bull, Mannschaftspate Max Schmitt

 

In der kommenden Saison spielen die Mini-Mädchen mit einem derzeitigen Kader von sieben Handballerinnen des Jahrgangs 2009/2010. Zum Ende der letzten Runde wechselten gleich sieben Spielerinnen in Richtung E-Jugend - darunter zwei Mädchen, die altersmäßig noch bei den Minis spielen dürften. Um sie ihren Fähigkeiten entsprechend optimal zu fördern, trainieren sie bereits bei der E-Jugend mit. Wir hoffen aber dennoch, dass wir mit ihrer Unterstützung bei unseren Minispielfesten rechnen können. Denn auch in dieser Spielrunde werden wir gemeinsam mit den Mini-Jungs und den Superminis an verschiedenen Minispielfesten teilnehmen. Dabei handelt es sich um kleine Turniere, bei denen wir uns mit benachbarten Vereinen bei ersten Handballspielen und an abwechslungsreichen Spielstationen messen. Die Minis-Mädchen trainieren immer dienstags von 15 bis 16 Uhr. Die Trainerinnen der jungen Handballerinnen, Tina Belt und Nicole Fichtner-Hiltawsky würden sich freuen, wenn noch weitere interessierte Mädchen den Weg zum Training in die Halle 2 der Olympiahalle finden würden. Wir freuen uns auf eine tolle Saison, bei der der Spaß wie immer an erster Stelle stehen wird.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.