Berichte/News männl. B-Jgd. - Saison 2019/20

Saison 2018/19          Saison 2017/18          

_____________________________________________________________________

 

03.06.2019

männliche B-Jugend

BHV - Qualifikation 3.Spieltag am 02.06.2019 in Karlsruhe-Durlach

 

Am letzten Spieltag zur Badenliga – Qualifikation musste unsere B-Jugend bei sonnigen 30 Grad Celsius in Karlsruhe- Durlach antreten und zeigte dort dass man Badenliga könnte.

 

Zwei Dreier Gruppen spielten die verbliebenden zwei bis vier Badenliga Plätze aus. Wieso zwei bis vier? Je nach abschneiden der beiden badischen Vertreter TGS Pforzheim und HG Oftersheim/Schwetzingen bei der parallel laufenden BWOL Qualifikation konnten bis zu vier Plätze für sechs Mannschaften übrig bleiben. Im ersten Spiel unserer Gruppe musste man gegen die großgewachsene Truppe von der SG Stutensee-Weingarten antreten. Diese hatten bereits im ersten Spiel der Gruppe die JSG Hemsbach/Laudenbach mit 4:17 geschlagen. Da man in der ersten Qualifikationsrunde gegen diese JSG unterlag, sah man sich einem vermeintlich übermächtigen Gegner gegenüber. Doch unsere Jungs wollten das Spiel nicht abschenken und zeigten über weite Strecken, dass in Nußloch Handball gespielt wird, Aber auch die Karlsruher Vorstädter nahmen unser Tempo auf und konnten immer wieder kleine Schwächen unserer Jungs nutzen um leichte Tore zu erzielen und konnten dadurch am Ende 18:12 gewinnen. Im zweiten Spiel der Gruppe musste nun gewonnen werden, um die Chance in den Überkreuzspielen zur Badenliga zu nutzen. Dieser Druck schien unsere B.Jugend in den ersten Minuten zu hemmen, denn die Spielgemeinschaft zog mit 2:5 davon. Doch unser Team gab nicht auf und kämpfte sich ins Spiel zurück. Am Ende stand ein knapper aber verdienter 15:14 Erfolg und das Turnier ging in die Entscheidungsphase. Nach einer 15 minütigen Pause ging es gegen den Gruppensieger der Parallelgruppe den TSV Rintheim. Auch hier zeigte unser Team, dass es Badenliga spielen will und konnte bis kurz vor Schluss das Ergebnis offen gestalten. Leider musste man sich am Ende dem TSV mit 15:11 geschlagen geben. Damit zog der TSV Rintheim, neben der SG Stutensee-Weingartenin in die Badenliga ein. Nun galt es im „kleinen Finale“ den dritten und vierten Nachrücker (je nach Ergebnissen zur BWOL-Quali) auszuspielen. Da sich aber weder die TGS Pforzheim, noch die HSG Oftersheim/Schwetzingen einen BWOL Platz erreichen konnte, verkam dieses Spiel zum „Spiel um die goldenen Ananas“. Entsprechend gingen die beiden Mannschaften in einer inzwischen extrem warmen Halle zu Werke und die letzten 26 Minuten wurden genutzt, um ordentlich durchzuwechseln. Am Ende dieses lockeren Spieles stand eine knappe 15:14 Niederlage und die Erkenntnis der Qualifikationsrunde, dass die Badenliga, für die überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang gespeiste Mannschaft, nur ein kleines Stück zu groß ist. Trotzdem hat die Mannschaft über die komplette Qualifikation Moral und Geschlossenheit gezeigt und gehört dadurch zum erweiterten Kreis der Titelanwärter der Runde 2019/20 in der Landesliga NordEin herzlichen Dank an alle Eltern, Familien, Freunde und Fans der B.Jugend, die uns in der gesamten Qualifikation toll unterstützt haben, um die Mannschaft immer wieder, auch gegen körperlich stärkere Gegner, nach vorne zu treiben, um kein Spiel verloren zu geben.

 

Aufstellung und Ergebnisse:

Tor: Sitter, Henke

Feld: O. Döring, J. Dumtzlaff, A. Döring, , E. Benzel, T. Homma, L. Henke, N. Dobrzanski, N.Steinmann, T. Niemtschak, T.Wimmer, L. HortienJ

 

SG Stutensee/Weingarten - SG Nußloch  (18:12)

SG Nußloch - JSG Hemsbach/Laudenbach  (15:14)

TSV Rintheim – SG Nußloch  (15:11)

SG Nußloch –TS Durlach  (14:15)

_____________________________________________________________________

 

27.05.2019

männliche B-Jugend

BHV - Qualifikation 2.Spieltag am 25.05.2019 in Nußloch

 

Durch den zweiten Platz in der ersten Qualifikationsrunde hatte die B-Jugend am zweiten Spieltag in Nußloch noch die Chance den Einzug in die weiterführende Qualifikation zur Badenliga zu erreichen.

 

Durch Absagen von zwei Mannschaften war das Minimalziel Landesliga vor dem heutigen Turnier schon erfüllt. Denn die drei Mannschaften (Nußloch, Schwazbachtal und Viernheim) waren dadurch sicher für die Landesliga qualifiziert. Die ersten beiden Teams dieser Spielrunde haben zusätzlich die Chance in einer dritten Runde in die Badenliga einzuziehen. Entsprechend motiviert gingen unsere Jungs gegen die SG Schwarzbachtal zu Werke. Da man sich bereits in der letzten Spielrunde gegenüber stand, wusste man um die robuste Spielweise der Spielgemeinschaft. Da sich die Abwehr nach fünf Minuten wieder auf die Spielweise der Schwarzbachtaler einstellen konnte, hatte unser Angriff weniger Zugzwang und konnte aus einem 1:3 Rückstand eine 6:4 Führung machen. Da sich Nußloch nun nicht mehr aus der Ruhe bringen ließ, stand am Ende ein 10:7 Sieg. Da Viernheim im zweiten Spiel des Tages souverän gegen Schwarzbachtal gewann, waren Nußloch und Viernheim vor dem letzten Spiel sicher in der nächsten Qualifikationsrunde. Trotzdem ging man gegen die groß gewachsenen Hessen nicht nachlässig zu Werke. Auch wenn der TSV überwiegend aus Spielern des älteren Jahrgangs verfügte, bot unsere Mannschaft großen Kampf und musste sich am Ende knapp mit 12:10 geschlagen geben.

 

Aufstellung und Ergebnisse:

Tor: Sitter, Henke

Feld: O. Döring, J. Dumtzlaff, A. Döring, M. Olinger, E. Benzel, T. Homma, L. Henke, N. Dobrzanski, N.Steinmann, T. Niemtschak, T.Wimmer

 

SG Nußloch - SG Schwarzbachtal  (10:7)

SG Schwarzbachtal - TSV A Viernheim  (4:16)

TSV A Viernheim - SG Nußloch  (12:10)

_____________________________________________________________________

 

21.05.2019

BHV - Qualifikation 1. Spieltag am 19.05.2019 in Mannheim

 

Nach einer etwas holprigen Vorbereitung startete die männliche B-Jugend am 19.05.2019 in die erste Runde der BHV-Qualifikation und trat in Mannheim gegen vier Mannschaften an.

 

Im ersten Spiel trat man gegen den Gastgeber HC MA-Neckarau an und konnte nach der ersten 20-minütigen Quali-Spielzeit mit 12:10 gewinnen.  Nach einem Spiel Pause musste man sich mit der JSG Hemsbach/Laudenbach messen. Leider fand das Team in den ersten zehn Minuten nicht in Ihr Spiel und konnte den 8:1 Rückstand nur noch zum 10:6 verkürzen. Im dritten Spiel des Tages traf man auf einen alten Bekannten mit der SG HD-Kircheim. Bereits in der C-Jugend traf man auf den überwiegenden Teil dieses Teams und beide Spiele verliefen knapp und waren spannend. So auch dieses Qualifikationsspiel. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen und so stand am Ende ein 11:11 Unentschieden auf dem Tableau.  Das letzte Spiel des Tages gegen den TV Schriesheim wurde dadurch zu einem Spiel das darüber entscheiden sollte, ob die B-Jugend weiterhin die Chance hat , sich für die Badenliga zu qualifizieren. Da Schriesheim gegen Kirchheim gewinnen konnte, war man also gewarnt. Aber unsere Spieler konnten ihre letzten Kräfte mobilisieren und durch ein taktisch gut umgesetztes  und diszipliniert geführtes Spiel konnte man am Ende 16:12 gewinnen. Durch diesen Sieg standen am Ende 5:3 Punkte und voraussichtlich Platz zwei der Tabelle. Damit besteht weiterhin die Gelegenheit das Minimalziel Landesliga zu erreichen.

 

Aufstellung und Ergebnisse:

Tor: Sitter, Henke

Feld: O. Döring, J. Dumtzlaff, A. Döring, M. Olinger, E. Benzel, T. Homma, L. Henke, N. Dobrzanski, N.Steinmann, T. Niemtschak

 

SGN - HC MA-Neckarau  (10:12)               

JSG Hemsbach/Laudenbach – SGN  (10:6)

SG HD K´heim – SGN  (11:11)

SGN – TV Schriesheim  (16:12)

_____________________________________________________________________

 

_____________________________________________________________________

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.