mC-Jugend

JSG Hemsbach/Laudenbach - SG Nußloch 12:30 (6:16)

Souveräner Sieg zum Jahresschluss

 

Im letzten Spiel des Jahres 2017 konnte die männliche C-Jugend einen, auch in dieser Höhe verdienten, 12:30 Sieg einfahren

Zuhause hui, auswärts pfui. So präsentierte sich unsere C-Jugend bis dato. Konnte man zuhause alle Spiele gewinnen, so stammten die bisherigen Verlustpunkte aus den Auswärtspartien. Diesen Auswärtsfluch wollten unsere Jungs heute ablegen und gingen entsprechen konzentriert und motiviert ins Spiel. Die Abwehr stand von Anfang an gut gestaffelt und beweglich und machte den Gastgebern das Angriffsleben schwer. Zwar gelang  der JSG zu Beginn eine 2:1 Führung, aber der SGN- Express war an diesem Tag nicht aufzuhalten. Immer wieder gelang es der Abwehr den Ball zu erobern oder dem gut aufgelegten Sven Sitter im Tor die Würfe zu entschärfen und durch schnelles Umschaltspiel einfache Tore zu erzielen. So zog die SGN  bis zur 18. Minute auf 3:10 davon und hätte sogar noch deutlicher führen können, aber durch den Einsatz von Harz, war der Ball für die Nusslocher Spieler ungewohnt „griffig“. So gingen freie Bälle neben oder über das Tor, oder wurden vom gut haltenden Heimkeeper entschärft. Trotzdem  gelangen immer wieder sehenswerte Treffer und die Blauhemden konnten bis zum Halbzeitpfiff auf 16:6 erhöhen.

Die zweite Hälfte zeigte ein unverändertes Bild. Nußloch beherrschte das Spiel und zog einsam seine Kreise und baute den Vorsprung kontinuierlich aus. Trotz auslassen klarster Chancen notierte die Anzeigentafel bis zum Schlusspfiff folgende Zwischenstände: 8:20 (30. Minute), 9:23 (35.Minute),10:26 (40. Minute) und  11:27 (45.Minute).

Mit der Sirene erzählte Nino Kirchner den 30:12 Endstand. 

Nun geht es für die männliche C-Jugend in die Weihnachtspause, denn das nächste Spiel ist erst am 14.01.2018 um 12:45 Uhr gegen die Spielgemeinschaft von Rot/Malsch in der Reblandhalle Malsch.

Das Trainerteam bedankt sich bei allen Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden für die Unterstützung der Mannschaft und wünscht allen eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2018
 
Tor: Sven Sitter
Feld:  Tobias Niemtschak;  Lars Hortien 6, Tim Wimmer 10, Julian Dumtzlaff  1,  David Kistner, Maik Mößner 2, Tim Homma 5 ; Nino Kirchner 5, Philipp Strein, Nico Dobranzki 1                

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.