mA-Jugend

TSV Birkenau - SG Nußloch 24:15 (9:6)

Am vergangenen Wochenende reiste unsere A-Jugend als Tabellendritter zum Vierten nach Birkenau. Die SGN hatte wie in der Vorwoche Personalsorgen und musste auf die beiden Rückraumspieler Stefan Floder und Tim Lazarus verzichten.

Trotzdem konnte unserer Mannschaft die erste Viertelstunde ausgeglichen gestalten (3:3, 13. Min.). Die Abwehr stand sehr gut, doch leider wurden im Angriff zu wenige Torchancen erspielt. Daraufhin folgten zwei fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen und die doppelte Unterzahl warf das Nußlocher Spiel komplett aus der Bahn. Birkenau nutzte den Vorteil und erhöhte innerhalb von zwei Minuten auf 6:3. Diesem 3-Tore-Rückstand lief die SGN bis zum Seitenwechsel hinterher.

Nach Wiederanpfiff viel auch noch Tim Konrad mit einer Daumenverletzung aus und konnte nicht mehr eingesetzt werden. Als dann Kevin Steinbächer in der 43. Min. in einer erneut höchst umstrittenen Situation mit der roten Karte des Feldes verwiesen wurde, hatte Nußloch keine Auswechselmöglichkeiten mehr. Zusätzlich ließ man noch zahlreiche Torchancen liegen und so war die Niederlage besiegelt.

Unterm Strich war es eine absolut faire Begegnung und der Sieg der Hausherren gerechtfertigt. Aber die aus Nußlocher Sicht krassen Fehlentscheidungen machten einen knapperen Ausgang unmöglich. Durch die Niederlage wechselten Birkenau und Nußloch die Tabellenplätze 3 und 4.

 

 

Nach einer Pause über die Faschingsferien, muss die SGN am Samstag den 24.02.2018 bei der SG Leutershausen / Heddesheim erneut auswärts ran.

 

Mannschaftsaufstellung und Torschützen:

Tor: Luca Schmitt, Herbert Wagner

Feld: David Bonelli (2), Jannik Jungbauer (4), Tim Konrad (2), Sebastian Raab (5), Noah Schneider, Kevin Steinbächer, Nikolaj Viktorov (1), Christian Weber (1)

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.