09.10.2017

TSV Phönix Steinsfurt - SG Nussloch 2    20:30

Mit gemischten Gefühlen reiste unsere zweite Herrenmannschaft in Sinsheim an. In dieser Halle haben sich die Jungs schon immer schwergetan. Das Ziel war, aus einer kompakten Abwehr schnell nach vorne spielen zu können. Dies hat dann auch über weite Strecken des Spieles so gut funktioniert, dass Steinsfurt keine Lösung gefunden hat und von Anbeginn an immer hinten lag. Durch konsequentes Abwehrspiel und phasenweises schöne Angriffe kam es zu einem nie gefährdeten 20:30 Auswärtssieg. Den hat sich unsere „Zweite“ erarbeitet und redlich verdient! Das 30. Tor durch Nico „I.“ Hambrecht war noch ein Schmankerl. Einen gut geworfenen Tempogegenstoß, konnte er nicht richtig kontrollieren und musste sich mit letztem Einsatz in den gegnerischen Kreis werfen um den Ball ins Tor zu schlagen. Mit Erfolg! Ich finde das spiegelt den Einsatzwillen der Mannschaft bis zur Schlusssirene sehr schön wieder.

Ungeachtet der Entfernung und der Verkehrslage sind auch diesmal wieder einige Zuschauer mitgereist. Vielen Dank für diese Unterstützung!
Am Sonntag den 15.10.17 um 14:30 Uhr geht es in der heimischen Olympiahalle gegen den TV Dielheim. Der wieder erstarkte Gegner spielt bisher eine gute Saison und wird ein neuer Gradmesser sein. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Zuschauern und möchten auch diesmal die Punkte in Nußloch behalten.

Mannschaftsaufstellung:
Tor: Jonathan Alt, Mark Mozer
Feld: Max Werner (1), Eric Erles (5), Felix Wulle (1), Paul Fehringer (5), Patrick Fehringer, Tom Stuka (2), Heiko Neff (10), Nico Hambrecht (1), Hannes Haag (1), Oral Wagner (2), Morris Rensch

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.