SG Damen in letzter Vorbereitungsphase


Mitten im zweiten Vorbereitungsverlauf steht nun nicht nur noch die Abwehrarbeit auf dem Trainingsplan, sondern auch neue Angriffskonzeptionen werden  in den Trainingsalltag integriert. Da die Vorbereitungsphase dieses Jahr  länger als bisher üblich geplant ist, nützt Trainerin Nadine Wiume diese Zeit sinnvoll aus.
Hierbei legt sie hohen Wert auf das Umschaltspiel von  Abwehr zum Angriff. Dabei sollten die Nußlocherinnen nicht nur primär ins Tempogegenstoßspiel gehen, sondern auch die zweite Welle spielt nun nach klaren Konzeptionen. Ebenso fokussiert sich Wiume auf das Entscheidungsspiel. Hierbei ist das besondere Augenmerk auf das Kleingruppenspiel im Angriff gerichtet.
Um diese Spielansätze auch in den Spielbetrieb einzubringen, ist es Wiume nach wie vor wichtig viel Spielpraxis zu sammeln. Diese konnte zuletzt bei einem Freundschaftsspiel gegen Köchertürn, einem Württembergligisten unter Beweis gestellt werden.
Hierbei zeigte sich die Mannschaft der SG willensstark und kampfbereit.
Ein paar Tage später reiste man ins Württembergische Kochertürn um an einem Turnier teil zu nehmen. Beim 5. Volker-Gerting Turnier spielte man gegen Mannschaften aus der BW Oberliga und Württembergliga. Da die Trainerin mehrere Taktiken und Spielerkombinationen ausprobiert hatte  zeigte sich die SG anfangs noch etwas verhalten und musste sich zunächst in die Spiele einfinden, was  jedoch im weiteren Turnierverlauf nicht mehr von so großer Bedeutung war. Außerdem gelang es dem aktuellem Neuzugang Michelle Gerhardt, die bis vor kurzem als Au-pair in Genf arbeitete sich hervorragend in die Mannschaft zu integrieren. Letztlich konnte man einen soliden dritten Platz erreichen und musste sich nur gegen die zwei höherklassigen Mannschaften geschlagen geben.
In den nächsten Wochen wird die Trainingsintensität bis zum Rundenstart nochmals erhöht,  
hinzu kommt eine Freitags- und eine Kraft-Ausdauer-Einheit donnerstags im Racket Center Nußloch.
Bevor es am 01.10.  mit der Saison los geht, steht noch ein Testspiel gegen die Jugendbundesligamannschaft aus Neckarsulm auf dem Programm, welches am nächsten Donnerstag in Neckarsulm stattfinden wird.
Eine bekannte Mannschaft, hier konnten die Nussis bereits  im Hinspiel  eine ordentliche Leistung abliefern.
Nun heißt es die letzte Phase der anstrengenden Vorbereitung optimal zu gestalten und beim ersten Heimspiel sich für die bisherige intensive Trainingsarbeit mit einer guten Partie zu belohnen.

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.