Nussis müssen Derbysieg vergolden

SG Damen wollen weiße Weste gegen TSV Birkenau 2 behalten

Nach dem nervenaufreibenden Sonntagnachmittag steht am kommenden Wochenende der TSV Birkenau 2 auf dem Programm. Die 3.Liga Reserve rangiert momentan auf dem Tabellenplatz 10. Doch zeigte der TSV in den letzten beiden Spielen eine gute Leistung und konnte somit vier Punkte verbuchen. Hinzu kommt, dass man sich nicht genau vorbereiten kann, da der Kader immer anders aufgestellt ist. So zahlt sich vor allem die über Jahre hinweg gute Jugendarbeit der Gastgeberinnen aus. Auch die SG hat davon profitiert, denn auch Vanessa Dörr, Kimberly Knoof, Michelle Gerhardt und Lea Goßmann trugen das Trikot von Birkenau. Egal mit welcher Mannschaft der TSV antritt, die Nussis müssen sich auch im nächsten Spiel weiterhin auf ihre eigene Leistung konzentrieren und fokussiert in die Partie gehen um beide Punkte einzufahren.
„Wir dürfen uns keinesfalls ausruhen, Birkenau ist unberechenbar und durch ihre jungen dynamischen Spieler nicht zu unterschätzen“, so Trainerin Nadine Wiume.

 

Anpfiff am Samstag um 18 Uhr in der Langenbergsporthalle

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.