Auf die schwäbische Alb Teil 2

SGN gastiert bei der HBW Balingen-Weilstetten II – Nußloch kann Spitzenposition verteidigen

(kwd) Innerhalb von zwei Wochen reisen die Blau-Weißen Cracks der SGN auf die schwäbische Alb. In Pfullingen konnte Nußloch nach guter Leistung zwei wichtige Punkte mit nach Hause nehmen. Um dies am Wochenende in Balingen zu wiederholen, benötigt die SGN wiederum eine konzentrierte, gute Leistung. Nach dem Punktverlust in heimischen Gefilden vor Wochenfrist gegen den HC Oppenweiler/Backnang, wurde das Match analysiert und die Schwachpunkte während der Trainingswoche trainiert.
Die Junggalier, wie sich die Reserve des HBW Balingen-Weilstetten nennt, sind mit 2:4 Punkten in die Saison gestartet. Der knappen 24:23-Niederlage in Oftersheim/Schwetzingen, folgte ein deutlicher 34:21-Heimspielerfolg gegen den Aufsteiger aus Dansenberg. Letztes Wochenende musste man beim Absteiger aus der 2. Liga, dem TV Neuhausen/Erms, wiederum eine 29:23-Niederlage einstecken.
„In den vergangenen Spielzeiten waren die Duelle gegen die HBW immer enge Kisten. Nur mit einer starken Abwehrleistung und mit viel Spielwitz können wir die Punkte in Balingen holen“, ist sich Trainer Job sicher.
Bis auf Lars Crocoll kann der Übungsleiter wieder aus dem Vollen schöpfen. Die Trainingswoche war gut und intensiv, so dass der SGN-Tross mit viel Selbstvertrauen sich auf den Weg Richtung Balingen machen wird.
Auch der Einsatz von Neuzugang Raimonds Trifanovs rückt näher. „Ray hat jetzt die letzten beiden Wochen voll mit der Mannschaft trainiert und ist jetzt schon mehr in das taktische System eingebunden, so dass sein Einsatz wahrscheinlich ist“, so Trainer Job.

Abfahrt für den Fan-Bus ist am Samstag, den 16.09.2017 um 15.30 Uhr an der Olympiahalle. Es sind noch einige Plätze frei. Über eine große Unterstützung würde sich das Team um Kapitän Philipp Müller sehr freuen.


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.