Abteilungsnews


04.06.2018

SG Nußloch spielt 2018/2019 in der Ost-Staffel der 3.Ligen

Wie heute bekannt wurde spielt die SG Nußloch in der Saison 2018/2019 in der Ost-Staffel der 3.Liga des DHB. Die Spielkommission des DHB für die 3.Liga hat heute auf Ihrer Homepage die Staffeleinteilung der 3.Ligen für die kommende Runde bekannt gegeben. Demnach spielt die SG Nußloch in der kommenden Spielrunde in der Ost-Staffel. „Zunächst hat uns die Einteilung etwas überrascht, bei genauerem Hinsehen jedoch sind wir mit der Einteilung ganz zufrieden“, so Abteilungsleiter Manfred Gspandl. „Insgesamt sind die Fahrtstrecken zwar wesentlich weiter als in der Süd-Staffel (ca. 2.600,000 km im Osten zu ca. 1.600,000 - 1.700,000 km im Süden) und es fällt das Derbys gegen die RNL II und die „erweiterten“ Derbys gegen Pforzheim, Heilbronn und Haßloch weg – Dafür bekommen wir mit der SG Leutershausen und dem TV Großsachsen sowie der HG Oftersheim-Schwetzingen, die ebenfalls in die Oststaffel eingereiht wurde, drei Knallerderbys, bei denen die Olympiahalle wieder einmal prall gefüllt sein dürfte. Wir werden den Herausforderung der neuen Gegebenheiten positiv gegenübertreten und freuen uns auf die Mannschaften, die sich bisher noch nicht in der Hölle Süd vorstellen konnten".

 

Staffeleinteilungen 3.Liga Herren 2018/2019:

 

Nord:
TSV Burgdorf II, MTV Braunschweig, Handball Hannover Burgwedel, HSV Hannover, Eintracht Hildesheim, TV Altenholz, SV Mecklenburger Stiere, SG Flensburg-Handewitt II, SC Empor Rostock, DHK Flensborg, Oranienburger HC, 1. VfL Potsdam, Füchse Berlin II, HSG Ostsee N/G, SV Anhalt Bernburg, SC Magdeburg II

Ost:
HSG Wetzlar II Auf, HSG Rodgau Nieder-Roden, GSV Eintracht Baunatal, TV Gelnhausen, HSG Hanau, MSG Groß-Bieberau/Modau, SG Bruchköbel, SG Leipzig II, ThSV Eisenach, HG Oftersheim-Schwetzingen, TV Germania Großsachsen, SG Leutershausen, SG Nußloch, HSC 2000 Coburg II, HC Erlangen II, TV 1861 Erlangen Bruck

Süd:
SG Saarlouis, TSG Haßloch, TuS 04 Dansenberg, VT Zweibrücken-Saarbrücken, TSV Neuhausen/Filder, TSB Heilbronn-Horkheim, TV Willstätt, HC Oppenweiler Backnang, HBW Balingen-Weilstetten II, Rhein-Neckar Löwen II, SV Salamander Kornwestheim, TGS Pforzheim, VfL Pfullingen, HSG Konstanz, TV Sandweier, TuS Fürstenfeldbruck

West:
MTV Großenheidorn, SG Varel/Altjührden, Ahlener SG, SG Schalksmühle-Halver, TuS Spenge, TuS Volmetal, HSG Handball Lemgo II, SG Menden Sauerland Wölfe, HSG Bergische Panther, TSV GWD Minden II, Leichlinger TV, VfL Gummersbach II, Longericher SC, HSG Krefeld, SG Langenfeld, Northeimer SC
Quelle: http://www.handball-world.news/o.red.r/news-1-1-61-105009.html


21.05.2018

Tina und Philipp geben sich das Jawort

Am Samstag den 19.05.2018 gaben sich Tina und Philipp, bei traumhaftem Wetter und mit überragend vielen Gratulanten, bei ihrer kirchlichen Trauung in der St. Laurentius Kirche in Nußloch, das Jawort. Die Handballabteilung wünscht eurer „Handball“-verbindung für die Zukunft alles Gute und unterbreitet die herzlichsten Glückwünsche. Eure Herzen haben sich gefunden und sollen ein Leben lang füreinander schlagen!

 

Für die Handballabteilung 

Manfred Gspandl, Abteilungsleiter



1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.